Unser Trommlercorps „Trommlerbande“ ist seit vier Jahren fester Bestandteil bei den Sitzungen des CCW. Wir eröffnen die Sitzungen mit dem traditionellen Narrhallamarsch, indem wir das Komitee und die Eskorte der Burggrafengarde auf die Bühne begleiten. Außerdem beginnen wir auch den zweiten Teil der CCW-Sitzung mit einem besonderen Auftakt.

 

Besondere Highlights waren für uns unser „Bechersong“ und ein Rhythmusstück auf Regenfässern. Auch für die nächste Kampagne haben wir eine besondere Überraschung geplant. Ihr werdet mit Sicherheit erstaunt sein. 

 

In den vier Jahren hat sich unsere Anzahl der Trommlerinnen und Trommler von neun auf siebzehn vergrößert, und wir freuen uns, wenn noch weitere Kinder (Jungen und Mädchen) ab dem 6. Lebensjahr bei uns mitmachen wollen.

 

Unsere Trommlerbande spielt nicht nur bei den eigenen CCW-Sitzungen, sondern absolviert auch bei anderen Vereinen bzw. Veranstaltungen ihre Auftritte. So treten wir schon seit Jahren z.B. beim MCV-Kinderfest oder bei „Jugend in der Bütt“ auf.

 

Wir machen aber nicht nur gerne zusammen Musik, sondern unternehmen gemeinsam auch andere tolle Dinge. So waren wir z.B. schon im Kino, Pizza-Essen oder haben bei den „Schwarzlichthelden“ 3D-Minigolf gespielt. 

 

Unser Trommlercorps gehört offiziell zum Musikzug „Sound of Weisenau“. Die Umzüge (ob an Fastnacht oder der Kerb) bestreiten wir mit den „Großen“ gemeinsam und nehmen auch an deren Freizeitaktivitäten (Familienpicknick im Volkspark oder Grillfeier des SOW) teil. 

 

Die Proben der Trommlerbande finden immer Donnerstags von 17.30 Uhr bis 18.30 Uhr in den Räumen des Musikzuges SOW unter der Turnhalle in der ehemaligen Friedrich-Ebert-Schule in Mainz-Weisenau statt.

 

Seid Ihr neugierig geworden und möchtet bei uns mitmachen? 

Dann setzt Euch gleich mit den Ausbildern Bardo Koch (0171/1404271) oder Sandro Pittalis (0151/68173026) in Verbindung. Wir freuen uns auf Euch!